Expertentipps

Entstörung des Servo DYMOND D47

Dymond D47

Der Dymond D47 Servo ist ein ausgezeichneter Servo, aber schlecht entstört.

Wir der Servo in unmittelbarer Nähe zum Icare 2 Sender installiert, kann es passieren, dass der Servo sich leicht bewegt, wenn die Position durch den Sender übermittelt wird.

Die Kabel des Servos verhalten sich in der Tat wie eine Antenne und leiten das Icare2-Signal in den Servo.

MURATA BLM21PG221SN1D
Um dieses Problem zu beheben, platzieren Sie einfach einen Filter an jedem der 3 Servokabel, möglichst nahe am Servo.

Wir empfehlen den Ferrit MURATA BLM21PG221SN1D. Seine Größe beträgt 2 * 1.25 * 0.85 mm.

Er ist bei Digikey unter der Referenz 490-1054-6-ND oder Farnell erhältlich.

 

Soudure des ferrites

Schneiden Sie die 3 Servokabel so nahe wie möglich am Servo ab.

Schieben Sie ein Stück Schrumpfschlauch auf jedes Kabel.

Schweißen Sie einen Ferrit an jedes Kabel. Der Ferrit hat keine Vorzugsrichtung und kann in beliebiger Richtung angeschweißt werden.

Mise sous gaine thermoretractable

Schieben Sie die Schrumpfschläuche über die Ferrite und erhitzen Sie die Schläuche.

Fertig.

Der Servo darf sich praktisch nicht bewegen.